Diakonisches Werk Hamburg

Psychologin/ Psychologe (w/m/d) als Einrichtungsleitung
(75% Arbeitszeit - 29 Stunden/Woche)

  • 22767 Königstraße 54
  • Teilzeit
  • Beratung / Sozialarbeit
  • 01.09.2019

Einleitung

Das Diakonische Werk Hamburg sucht zum 1.10.2019 eine Psychologin/ einen Psychologen als Einrichtungsleitung für das Zentrum für Beratung, Seelsorge und Supervision.

Das Zentrum ( www.beratungszentrum-hamburg.de ) bietet Ratsuchenden Erziehungs-, Familien-, Paar- und Einzelberatung an. Besondere Angebote sind das Projekt „Seelenhalt – Hilfe für Familien psychisch erkrankter Eltern“ und das „Hamburger Zentrum für Kinder und Jugendliche in Trauer“.
Darüber hinaus wird Supervision insbesondere für kirchlich-diakonische Mitarbeitende vermittelt und durchgeführt.

Ihre Aufgaben

  • Sie leiten das Beratungszentrum, führen die Fachaufsicht über acht hauptamtlich Mitarbeitende in der Erziehungsberatung und setzen den fachlichen Rahmen für die Arbeit von etwa 20 Honorarkräften in der Familien-, Paar- und Einzelberatung.
  • Sie vertreten und verantworten alle Beratungsangebote in der Öffentlichkeit und gegenüber Kooperationspartnern.
  • Sie führen die bewährte Arbeit des Beratungszentrums engagiert fort und nutzen Ihre Kreativität, um gemeinsam mit den Mitarbeitenden neue Angebote und Beratungsformate zu entwickeln.

Was Sie mitbringen

  • Neben einem abgeschlossenen Studium der Psychologie (Diplom/ Master) oder einer vergleichbaren Ausbildung können Sie auch eine beraterische oder psychotherapeutische Zusatzausbildung vorweisen.
    Eine Approbation als psychologische/r Psychotherapeut/in ist erwünscht.
  • Idealerweise haben Sie bereits fundierte Berufserfahrung im Bereich der Therapie, der psychologischen Beratung oder der Erziehungsberatung und sind geübt im Umgang mit der Leitung und Führung von Projekten und Einrichtungen.

Sie haben einen offenen Blick für Menschen und Aufgaben und sind es gewohnt, selbstständig und strukturiert zu arbeiten.
Ein sicheres und verbindliches Auftreten, Klarheit in der Kommunikation und eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit zeichnen Sie aus. 
Außerdem bringen Sie gute PC-Anwenderkenntnisse in Word, Excel und Outlook mit.

Für diesen Aufgabenbereich ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses erforderlich.

Was wir Ihnen bieten

Es erwarten Sie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit verbunden mit einer tariflichen Vergütung nach KTD E 12, ein attraktives Arbeitsumfeld in Hamburg-Altona, flexible Arbeitszeiten und eine zusätzliche Altersversorgung.
Sie erhalten die Möglichkeit, fachbezogene Fortbildungen wahrzunehmen und das HVV-ProfiTicket zu beziehen.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 11.08.2019.

Kontakt

Frau Bianca Werner

Tel: 040 30620-353


Das Diakonische Werk Hamburg ist ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege und steht für die soziale Arbeit der evangelischen Kirche in Hamburg.
Der Landesverband vertritt die Interessen seiner Mitglieder und tritt als sozialpolitischer Anwalt auf.
Das Diakonie-Hilfswerk unterhält in Hamburg vielfältige Hilfsangebote für Menschen in der Großstadt.
Landesverband und Hilfswerk stehen für innovative Projekte und neue sozialpolitische Ansätze. Als lernende Organisation gehören Veränderungsbereitschaft und Qualitätsentwicklung zu unseren Grundsätzen. Der Bezug auf den christlichen Glauben bleibt dabei unser Fundament.

www.diakonie-hamburg.de