Diakonisches Werk Hamburg

Projektkoordinatorin / Projektkoordinator (w/m/d)
für das Projekt "Kinderrechte bewegen!" (75% Arbeitszeit – 29,25 Stunden/Woche)

  • 22767 Königstraße 54
  • Teilzeit
  • Beratung / Sozialarbeit
  • 01.04.2020

Einleitung

Das Diakonische Werk Hamburg sucht ab dem 01.04.2020 – zunächst befristet für drei Jahre – eine Projektkoordinatorin/einen Projektkoordinator (75% Arbeitszeit – 29,25 Stunden/Woche) für das mobile Beteiligungsprojekt "Kinderrechte bewegen!" im Fachbereich Kinder- und Jugendhilfe im Landesverband.

 

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die fachliche Koordination des Projektes
  • Sie sind verantwortlich für die Weiterentwicklung des Projektes unter Einbeziehung von Kindern und Jugendlichen
  • Sie übernehmen die Durchführung von Angeboten mit Kindern, Jugendlichen und Fachkräften in den Einrichtungen der Kinder-, Jugend- und Eingliederungshilfe
  • Sie unterstützen und beraten Fachkräfte bei der Umsetzung von Projektinhalten
  • Sie sind verantwortlich für die Abrechnung und Dokumentation der Arbeit

 

Was Sie mitbringen

Sie verfügen über

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit oder eine ähnliche pädagogische Qualifikation
  • Erfahrung in der praktischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Erfahrungen in der inhaltlichen Arbeit zu Kinderrechten
  • Erfahrung in der Durchführung von Projekten
  • Methodenkompetenz in der Arbeit mit Gruppen
  • ein Verständnis von Sozialer Arbeit als Menschenrechtsprofession, das geprägt ist durch eine parteiliche Haltung für die Rechte von Kindern und Jugendlichen
  • die Fähigkeit zur Selbstorganisation
  • Kompetenzen zur Arbeit mit digitalen Medien
  • Kreativität und Flexibilität im lösungsorientierten Denken und Handeln
  • Bereitschaft zur mobilen Tätigkeit an verschiedenen Projektstandorten

Für diesen Aufgabenbereich ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses erforderlich.

 

Was wir Ihnen bieten

Es erwarten Sie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit verbunden mit einer tariflichen Vergütung nach KAT K 10, ein attraktiver Standort in Hamburg-Altona, flexible Arbeitszeiten und eine zusätzliche Altersversorgung. Sie erhalten die Möglichkeit, fachbezogene Fortbildungen wahrzunehmen und das HVV-ProfiTicket zu beziehen. 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 21.02.2020. 

Kontakt

Frau Bianca Werner

Tel: 040 30620-353


Das Diakonische Werk Hamburg ist ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege und steht für die soziale Arbeit der evangelischen Kirche in Hamburg.
Der Landesverband vertritt die Interessen seiner Mitglieder und tritt als sozialpolitischer Anwalt auf.
Das Diakonie-Hilfswerk unterhält in Hamburg vielfältige Hilfsangebote für Menschen in der Großstadt.
Landesverband und Hilfswerk stehen für innovative Projekte und neue sozialpolitische Ansätze. Als lernende Organisation gehören Veränderungsbereitschaft und Qualitätsentwicklung zu unseren Grundsätzen. Der Bezug auf den christlichen Glauben bleibt dabei unser Fundament.

karriere.diakonie-hamburg.de/diakonisches-werk-hamburg